Navigation
Malteser Göttingen

Ein Vormittag im Zeichen des Herzenswunsch Projekts

Humanitäres Schulprojekt der Thomas Mann Schule Northeim zu Gunsten des Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen.

16.03.2019

Die Schülerinnen und Schüler der Thomas Mann Schule aus Northeim brachten eine liebevoll mit Herzen beklebte Dose, randvoll mit 1100 Euro zu den Maltesern.

Im Rahmen ihres „Humanitären-Schulprojekts“ hatten sie Spendengeld gesammelt und das Malteser Herzenswunschprojekt als Empfänger ausgesucht.

Nun kamen die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrer Schulleiterin nach Göttingen in die Malteser Zentrale, um sich noch genauer erklären zu lassen, wie die Herzenswünsche schwerkranker Menschen erfüllt werden.

Dabei standen die Besichtigung des Krankenwagens ebenso wie lebhafte Berichte von bereits absolvierten Fahrten auf dem Programm. Was wünschen sich die Menschen, was sagen sie, wenn sie dann noch ein letztes Mal an die See oder zu einem Familienfest gefahren werden? Wie gehen die SanitäterInnen mit den Gefühlen zum Thema Tod um?

Zahlreiche Fragen, die der Göttinger Koordinator des Herzenswunsch Projekts, Nicolas Vogel, beantwortete. Einen großen Dank im Namen all derer, die durch diese Schülerspende solche Fahrten machen können, formulierte die Kreisbeauftrage, Eva Hilgers-Canisius.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE51370601201201209265  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7