Navigation
Malteser Göttingen

Lob und Anerkennung aus Rom

14.02.2017

Der Großkanzler des Malteser-Ordens, Albrecht Baron von Böselager, persönlich hat alle Urkunden unterschrieben.
„Eure Arbeit wird gesehen und zwar ganz oben in der Führungsebene, in Rom.“ 
Mit diesen Worten würdigte die Kreisbeauftrage, Eva-Maria Hilgers-Canisius, das „enorme Engagement, die zahlreichen Helferstunden und die große Kreativität in der Flüchtlingshilfe“ der Ehrenamtlichen im vergangenen Jahr.
Als Vertreterin des Malteser-Ordens übernahm Freifrau Gigi von Wendt die Ordensverleihung. 
„Ihr habt wirklich Enormes geleistet. Ich bin begeistert von dem rasanten Aufbau so vielfältiger Dienste unter dem Dach des Malteser Hilfsdienstes“, sagte sie.  
Am Neujahrsempfang der Malteser in Göttingen  nahmen am letzten Freitag (10.02.2017) rund 70 Helferinnen und Helfer teil.
Premiere war es für die 20 erst vor drei Wochen geprüften Einsatzsanitäter und Einsatzsanitäterinnen. Zahlreiche Schüler aus den Schulsanitätsdiensten genossen das chinesische Buffet. Die große Abteilung Katastrophenschutz und Sanitätsdienste, Vertreter aus dem Regelrettungsdienst, Erste-Hilfe-Ausbilder und Kollegen aus dem Hausnotruf, Ehrenamtliche aus den Besuchsdiensten mit und ohne Hund,  tauschten Erlebnisse aus und die Jugend blieb nicht nur bis zum Schluss, sondern hinterließ die Dienststelle in einem tadellosen Zustand, sodass gleich am nächsten Morgen wieder Erste-Hilfe-Kurse stattfinden konnten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE51370601201201209265  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7