Navigation
Malteser Göttingen

Der Stoff aus dem man Würde webt

Die „maltinews“ besuchte den Kinderladen in Gifhorn

02.02.2017

Gifhorn (mhd) Es ist nicht nur der kleine Preis, der Menschen mit einem schmalen Geldbeutel in die sozialen Kleiderkammern führt, sondern auch das Gefühl, hier als Kunde ernst genommen zu werden. So wie im „Kinderladen Gifhorn“, der gemeinsam von Maltesern und Caritas getragen wird. Die Redaktion der Malteser-Zeitschrift „maltinews“ hat dieses soziale Projekt für die aktuelle Ausgabe besucht.

 Wer die „Gifhorner Tafel“ im Gewerbegebiet der Windmühlenstadt besucht, der kommt am „Kinderladen“ buchstäblich nicht vorbei. Direkt neben der Lebensmittelausgabe findet sich der nett eingerichtete Einkaufsraum mit Ware rund ums Kind: Kleidung, Schuhe, Spiele und auch Bücher – alles aus zweiter Hand, aber sauber und sehr preisgünstig. Alleinerziehende mit geringem Gehalt, Hartz-IV-Empfänger und Flüchtlinge sind gern gesehene Gäste, aber auch die Mitarbeiter der „maltinews“ wurden freundlich begrüßt, als sie den „Kinderladen“ besuchten.

Die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser sozialen Kleiderkammer bildet den inhaltlichen Schwerpunkt der ersten Ausgabe der „maltinews“ in diesem Jahr. Abgerundet wird die Reportage durch einen Hintergrundbericht zum Thema Kleiderkammern in Deutschland und ein Interview mit Gabriele Nickel, einer der beiden Leiterinnen des Malteser- und Caritas-Projektes.

Darüber hinaus berichtet das aktuelle Heft wieder über verschiedene Aktivitäten der Malteser-Diözesangliederung. Der erste „Wohlfühlmorgen“ für Obdachlose in Hildesheim ist ebenso Thema wie die Diözesan- und Delegiertenversammlung des Hilfsdienstes vor wenigen Wochen, bei denen einige Neuwahlen anstanden. Kleinere Berichte liest man auf der Doppelseite „Aus den Gliederungen“.

„maltinews“ ist die Zeitschrift der Malteser in der Diözese Hildesheim. Vier Mal im Jahr informiert das 16-seitige Heft die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter, aber auch außenstehende Interessierte über Neuigkeiten aus der Diözesangliederung des Hilfsdienstes. Die erste Ausgabe erschien im Februar 2016 und hatte die Lourdes-Wallfahrt der Malteser zum Schwerpunkt. Mit der aktuellen Ausgabe vom Februar 2017 wurde das Layout auf das neue, bundesweit einheitliche Malteser-Design umgestellt.

„maltinews“ im Internet:
maltinews.malteser-hannover.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE51370601201201209265  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7